Akademie am 11. Dezember 2020, 17.00 Uhr | Ewald Frie: Kairo – Megacity des 21. Jahrhundert

FREITAG, 11. DEZEMBER 2020, 17.00 UHR BIS CA. 18.00 UHR: SENIORENRESIDENZ LAURENTIUSPLATZ, AUER SCHULSTR. 12, JAGDZIMMER

Ewald Frie, Historiker aus Tübingen, veröffentlichte 2017 eine Weltgeschichte für junge Leser. Darin reist er an bestimmte Orte auf verschiedenen Kontinente durch die Geschichte von den Anfängen bis heute. Das vorletzte Kapitel behandelt Kairo, die größte Stadt Afrikas, als Megacity, die vor einigen Herausforderungen im 21. Jahrhundert steht.

Wir lesen uns das Kapitel gut durch und schauen, ob der Historiker auch über die Gegenwart schreiben kann.

Grundlage: Ewald Frie, Die Geschichte der Welt, C.H. Beck, 28,- €.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.