Stephen Smith: Nach Europa. Das junge Afrika auf dem Weg zum alten Kontinent

Freitag, 13. September, 17.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr: Afrika-Akademie in der Seniorenresidenz Laurentiusplatz, Auer Schulstr. 12, Jagdzimmer

Stephen Smith war für französische Medien jahrelang Journalist in Westafrika und arbeitet heute als Dozent für Afrika-Studien an der Duke Universität in North Carolina/USA. Mit seinem Werk „Nach Europa“ löste er in Frankreich eine Debatte über die Zukunft der Migration nach Europa aus. Sein Werk wurde von Präsident Macron als „großartiges Buch“ bezeichnet, in Deutschland wurde das Werk kritisch als „gefährliches Hirngespinst“ betrachtet.

Das Buch ist bei der Edition Fototapeta erschienen und kostet 17,50 €.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.